» Aspirationsprophylaxe in der Pflege

Aspirationsprophylaxe

Aspiration

Eine Aspiration ist das Eindringen von Fremdkörper und Flüssigkeiten in die Atemwege.

Gefährdete Patienten

  1. Pat. die längere Zeit nichts gegessen haben, oder intubiert worden sind.
  2. Pat. mit neurologischen Erkrankungen (Apoplex).
  3. Pat. mit Erkrankungen oder Verletzungen des Mund-Rachen-Raumes (Tumore, OPs)
  4. Erkrankungen der Speiseröhre (Achalasie, peptische Ösophagitis)
  5. Verwirrte, alte Pat.
  6. Bewusstlose Pat.
  7. Flach im Bett liegende Pat.
  8. Pat. mit chronisch entzündlichen Erkrankungen des ZNS.

 

Folgen einer Aspiration

  1. Schädigung des Lungengewebes oder der Luftröhre
  2. Entzündung des Lungengewebes(Aspirationspneumonie)
  3. Verlegung der Luftröhre bis hin zum Erstickungstod.
  4. Tod infolge einer Pneumonie

 

Pflegemaßnahmen

  1. Größere Vorsicht bei Aspirationsgefährdete Pat. => Anwesend sein!
  2. Oberkörperhochlagerung, auch im Trinken.
  3. Pat. nicht hetzen, Zeit geben wie viel er braucht.
  4. bevorzugte Kostform: dickflüssige Nahrung
  5. Mundpflege nach jedem Essen
  6. bei Pat. mit einer hohen Aspirationsgefahr ein Absauggerät bereithalten.

 

Sofortmaßnahmen

  1. kräftiges Klopfen auf den Rücken (zwischen die Schulterblätter)
  2. Oberkörper nach vorne Beugen und versuchen das Aspirierte herauszuholen.
  3. Bei Misslingen der oberen Methoden, letzte Möglichkeit: Heimlich Handgriff

 

Heimlich Handgriff im stehen

    1. Pat. von hinten umfassen
    2. Eine Hand auf das Epigastrium
    3. Mehrere kräftige Druckstöße auf das Zwergfell ausüben
    4. Es kommt zu einer Druckerhöhung im Bronchialsystem und somit, im Idealfall, zu Auswurf des Fremdkörpers.

 

Heimlich Handgriff im liegen

    • In Hüfthöhe über den Patienten knien.
    • Die Faust mit Unterstützung der anderen Hand in den Epigastrium legen, kräftig und rasch in Richtung Zwergfell stoßen.
    • Im Idealfall kommt es zum Auswurf des Fremdkörpers.

    Aspirationsprophylaxe, Quelle: Pflege Heute, Thema: Aspirationsprophylaxe